kaw_2278-3Die Dillenburger Werkstätten bilden den größten Bereich der Lebenshilfe Dillenburg: An fünf verschiedenen Standorten ermöglichen sie im nördlichen Lahn-Dill-Kreis Menschen mit Behinderungen die Teilhabe an Arbeit in vielfältiger Form. Rund 135 hauptamtliche Mitarbeiter und mehr als 550 Betreute sind in Dillenburg, Dillenburg-Oberscheld, Haiger, Haiger-Flammersbach und Eschenburg-Eibelshausen beschäftigt. Dort bieten wir Möglichkeiten zur beruflichen Wiedereingliederung, zur beruflichen Bildung und zur Persönlichkeitsentwicklung. Die Arbeitsplätze sind den besonderen Bedürfnissen und Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter angepasst. Systematische Förderpläne gewährleisten, dass Entwicklungsmöglichkeiten deutlich werden; die Arbeit eines jeden Mitarbeiters wird individuell geplant und gestaltet.

Organigramm Dillenburger Werkstätten